Nervenkrieg in Toulouse

Toulouse (dpa) - Polizisten belagern im französischen Toulouse den mutmaßlichen Serienmörder. Der 24-jährige Franzose algerischer Abstammung hat sich in seiner Wohnung verschanzt. Der Mann, bei dem es sich um einen Al-Kaida nahe stehenden Extremisten handeln soll, soll drei Soldaten sowie bei seinem Anschlag auf eine jüdische Schule drei Kinder und einen Rabbiner erschossen haben.

SOCIAL BOOKMARKS