«Neuer Grad der Grausamkeit»: Flüchtlinge allein auf hoher See

Rom/Athen (dpa) - Wieder Hunderte Flüchtlinge auf einem Frachter ohne Besatzung hilflos im Mittelmeer. Italiens Küstenwache greift ein und bringt das Schiff unter Kontrolle. Experten vermuten ein neues System der Schleuserbanden.

SOCIAL BOOKMARKS