Nutzung von Mautdaten zur Aufklärung «erledigt»

Berlin (dpa) - Überlegungen für eine Nutzung von Lkw-Mautdaten zur Verbrechensaufklärung haben sich nach Angaben von Bundesinnenminister Friedrich (CSU) erledigt. Diese seit Jahren diskutierte Forderung, die auch in den Koalitionsverhandlungen Thema gewesen sei, werde «so nicht umgesetzt», sagte Friedrich am Mittwoch in Berlin.

SOCIAL BOOKMARKS