Steinmeier zu UN-Vollversammlung in New York

New York (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist zur Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York eingetroffen. Der SPD-Politiker wird in der alljährlichen Generaldebatte, die jedes Jahr Ende September stattfindet, am Donnerstag die Rede für Deutschland halten.

Am Rande finden zahlreiche bilaterale und multilaterale Gespräche statt wie zum Beispiel am Dienstagabend ein Treffen der G7-Außenminister. Deutschland hat im Kreis der sieben wichtigen Industrienationen (G7) derzeit noch den Vorsitz.

Deutsche G7-Präsidentschaft

Ständige UN-Vertretung der Bundesrepublik

Bundesregierung zu Vereinte Nationen

SOCIAL BOOKMARKS