Syrien: UN-Inspekteure dürfen Giftgas-Angriff untersuchen

Damaskus (dpa) - Der mutmaßliche Giftgasangriff in Syrien hat die Welt aufgeschreckt. Die Westmächte erwägen Militärschläge. Damaskus lenkt im Streit um die UN-Inspekteure ein. Noch ist unklar, ob das ein Durchbruch ist.

SOCIAL BOOKMARKS