Türkei bombardiert IS-Stellungen in Syrien

Ankara (dpa) - Der Sturz Assads hatte für die Türkei lange oberste Priorität. Dafür ließ Ankara sogar der IS-Terrormiliz weitgehend freie Hand. Damit soll nun Schluss sein: Ankara nimmt die Dschihadisten ins Visier.

Erklärung Büro des Ministerpräsdenten (Türkisch)

SOCIAL BOOKMARKS