Von Tsipras bis Pappas: Die neue griechische Regierung

Athen (dpa) - Die Zusammensetzung der am 27. Januar 2015 vereidigten griechischen Regierung, für die die Linkspartei Syriza und die rechtspopulistischen Unabhängigen Griechen (ANEL) eine Koalition gebildet haben:

Ministerpräsident: Alexis Tsipras (Syriza)
Vizeregierungschef: Giannis Dragasakis (Syriza)
Innenminister: Nikos Voutsis (Syriza)
Wirtschaftsminister: Giorgos Stathakis (Syriza)
Umwelt und Energie: Panagiotis Lafazanis (Syriza)
Finanzminister: Giannis Varoufakis (parteilos, von Syriza nominiert)
Bildungs- und Kulturminister: Aristidis Baltas (Syriza)
Arbeitsminister: Panos Skourletis (Syriza)
Gesundheitsminister: Panagiotis Kouroublis (Syriza)
Außenminister: Nikos Kotzias (parteilos, von Syriza nominiert)
Verteidigungsminister: Panos Kammenos (ANEL)
Justizminister: Nikos Paraskevopoulos (parteilos, von Syriza vorgeschlagen)
Minister für Korruptionsbekämpfung: Panagiotis Nikoloudis (Syriza)
Regierungskoordinator: Alekos Flambouraris (Syriza)
Presseminister: Nikos Pappas (Syriza)
SOCIAL BOOKMARKS