Avril Lavigne und Chad Kroeger haben geheiratet

Berlin/New York (dpa) - Tagelang haben US-Medien über eine Hochzeit von Avril Lavigne (28) und Chad Kroeger (38) spekuliert, am Dienstagabend hat die kanadische Sängerin («Complicated») ihren Fans via Twitter schließlich erklärt: «Ich bin ganz aufgeregt, Euch sagen zu können, dass die Gerüchte stimmen. Chad und ich haben gestern geheiratet.»

Das kanadische Musikerpaar gab sich in einem historischen Schloss in der Nähe von Cannes an der Côte d'Azur das Jawort, wie das britische Magazin «Hello!» schrieb, das exklusiv über die Hochzeit berichtete.

Die Eheschließung am 1. Juli, dem Nationalfeiertag Kanadas, sei der Höhepunkt einer dreitägigen Feier in Südfrankreich gewesen, sagte Lavigne dem Blatt: «Ich wollte sichergehen, dass es für unsere Gäste ein verrückter Urlaub und ein einmaliges Erlebnis wird.» Bei der Zeremonie seien mehr als 100 Gäste anwesend gewesen.

Das Paar hat sich im vergangenen Jahr kennengelernt, als Kroeger gemeinsam mit Lavigne einen Song für deren neues Album geschrieben hatte. Im August hatten sich die beiden verlobt. «Es ist ein wirklich spezielles Gefühl, wenn du diesen Ring am Finger hast, ihn dir jeden Tag anguckst und die andere Person deinen Ehemann oder deine Ehefrau nennst», erklärte der Nickelback-Frontmann dem britischen Magazin.

Lavigne war bereits mit dem Sänger Deryck Whibley verheiratet. Für Kroeger ist es die erste Ehe. «Wir hoffen, dass wir immer zusammenbleiben. Eines Tages werden wir eine Familie haben. Ich freue mich darauf, mit Chad zu wachsen», sagte Lavigne.

Avril Lavigne bei Twitter

SOCIAL BOOKMARKS