Buch zum Brau-Trend erscheint

Berlin (dpa) - Der Trend geht zum Stadtteil-Bier. Nun erscheint in deutscher und englischer Sprache «Das Craft-Bier Buch», das dieser Mode nachgeht.

Die Journalistin Sylvia Kopp spürt der «neuen Braukultur» nach, die ein «Ausdruck von Echtheit und Lebensgefühl» sei. ««Brew it yourself» ist mehr als ein Trend, es ist das Credo für neue Bierkreative, die auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack sind», lautet die These.

«Was vor über 30 Jahren in den USA mit vielen kleinen Hobbybrauereien startete, hat bis heute rund um die Welt von Südafrika bis Europa viele Anhänger gefunden.» Es gehe um historische oder neu interpretierte Brauverfahren, besondere Geschmäcker sowie ausgefallene Etiketten oder auch Flaschen in besonderen Farben und Formen.

SOCIAL BOOKMARKS