Christoph Maria Herbst mit Double beim Karneval

München (dpa) - Schauspieler Christoph Maria Herbst (48) hat im Faschingstreiben ein Double eingesetzt.

«Vor zwei Jahren bin ich als Stromberg gegangen. Wir haben zu der Zeit gerade «Stromberg» gedreht, und ich habe quasi aus der Not eine Tugend gemacht. Und mein Weib hat sich dann von einer professionellen Maskenbildnerin innerhalb von zwei Stunden eine Glatze kleben lassen, sich aus echtem Haar diesen Klobrillenbart mit Mastix ins Gesicht pinseln lassen und sah aus wie ich», sagte er der Nachrichtenagentur dpa bei der Kinotour von «Stromberg - Der Film» in München.

Seine Partnerin hätte Stromberg so verblüffend ähnlich gesehen, «dass ich im Karneval noch nie meine Ruhe hatte wie da. Jeder hat gedacht sie sei der echte Stromberg», sagte Herbst. «Sie sah so exakt aus wie ein Mann, dass sie auch auf dem Klo angepfiffen wurde: «Hey, Du Spanner, für Männer ist nebenan.» Da hatten wir richtig Spaß.»

In diesem Jahr will sich der gebürtige Wuppertaler voraussichtlich nicht ins Karnevaltreiben stürzen. «Denn ich bin von der Kinotour ziemlich geschafft und werde die nächsten Tage sicher erstmal ein bisschen die Füße hochlegen. Obwohl ich ein absoluter Karnevalsfan bin.»

SOCIAL BOOKMARKS