Die «Teenage Mutant Ninja Turtles» sind zurück

Berlin (dpa) - Die nach italienischen Renaissancekünstlern benannten, Pizza liebenden und mutierten Riesenschildkröten Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo sind zurück auf großer Leinwand.

Es ist dies die vierte Realverfilmung einer vor 30 Jahren ins Leben gerufenen US-Comicreihe. Zusammen mit Meister Splinter, der die Turtles einst in die asiatische Kampfkunst eingeweiht hat, kämpfen Leonardo und Co gegen einen besonders fiesen Gegner: Ninja-Meister Shredder und dessen Fußsoldaten.

Unterstützt werden sie dabei von der Journalistin April, gespielt von Megan Fox («Transformers»). Die Regie zum in den USA bereits erfolgreich gestarteten 3D-Abenteuer kommt von Jonathan Liebesman («Zorn der Titanen»).

(Teenage Mutant Ninja Turtles, USA 2014, 101 Min., FSK o.A., von Jonathan Liebesman, mit Megan Fox, Will Arnett, William Fichtner,

http://http://ninjaturtles-film.de

SOCIAL BOOKMARKS