Grandmaster Flash mag Facebook-Posts von Omas

Los Angeles (dpa) - Der Hip-Hopper Grandmaster Flash (56) mag es angeblich, von Omas auf Facebook erwähnt zu werden.

Der Hintergrund: Die automatische Vervollständigungsfunktion verlinkt auf Grandmaster Flash, wenn jemand «Grandma...» etwa als Absender eintippt, das englische Wort für Großmutter, und versehentlich diese Eingabe bestätigt. Der Musiker schrieb in dem sozialen Netzwerk: «Es stimmt, ich werde von vielen Omas markiert. Großartig, jetzt weiß ich auch, warum --- Habt Respekt vor Großmüttern und Großvätern.»

Außerdem fügte der 56-Jährige hinzu: «P.S. Das ist Hip Hop!» Ein Blog bei Tumblr sammelt seit einiger Zeit die Einträge, bei denen Großmütter auf diesem Wege versehentlich als Hip-Hop-Legende unterschreiben und damit auf Grandmaster Flash' Profil verlinken.

SOCIAL BOOKMARKS