Helen Mirren dreht kulinarisches Drama

Los Angeles (dpa) - Die britische Oscar-Preisträgerin Helen Mirren («Die Queen»), die zuletzt an der Seite von Anthony Hopkins in «Hitchcock» zu sehen war, will sich auf ein kulinarisches Drama einlassen.

Wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtet, spielt Mirren unter der Regie von Lasse Hallström («Chocolat») in «The Hundred-Foot Journey» mit. Die Story dreht sich um eine indische Familie, die nach Südfrankreich zieht und gegenüber einem französischen Restaurant ein eigenes Lokal eröffnet. Es entbrennt ein kulinarischer Kampf um Liebe, Loyalität und Familientraditionen.

Ab September soll in Frankreich und Indien gedreht werden. Steven Spielberg und Oprah Winfrey sind als Produzenten an Bord. Als Vorlage dient der gleichnamige Bestseller des US-Autors Richard C. Morais.

Mirren kehrt im September an der Seite von Bruce Willis in der Fortsetzung des lustigen Agenten-Thrillers «R.E.D. 2» in die Kinos zurück.

SOCIAL BOOKMARKS