«Hüttenpalast» - Indoor-Camping in Berlin-Neukölln

Berlin (dpa) - Hostels und Hotels gibt es in der Berliner Innenstadt mittlerweile an jeder Ecke. Da müssen sich die Betreiber schon etwas einfallen lassen - WLAN und Cappuccino-Maschine allein reichen nicht mehr.

In Berlin-Neukölln kann man in drei umgebauten Wohnwagen in einer alten Fabrikhalle übernachten. Die Idee komme «super» an, heißt es beim «Hüttenpalast». Die Wohnwagen tragen die Namen «Kleine Schwester», «Herzensbrecher» und «Schwalbennest». Die Übernachtung kostet 40 Euro für eine Person, 60 Euro für zwei Personen.

SOCIAL BOOKMARKS