Jason Bateman übernimmt sein drittes Regieprojekt

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Jason Bateman (45, «Kill the Boss», «Voll Abgezockt») will zum dritten Mal Regie führen. Wie «Deadline.com» berichtet, handelt es sich um eine noch unbenannte Hochzeitskomödie, bei der Bateman auch mitspielen soll.

Zuvor dreht er als Regisseur mit Nicole Kidman und Christopher Walken den Film «The Family Fang», der Mitte Juli in New York vor die Kamera gehen soll. Die Story handelt von einem Performance-Künstler-Ehepaar, das seine Kinder für bizarre Auftritte einspannt. Sein Regiedebüt «Bad Words» hatte er im vorigen Herbst beim Toronto-Filmfestival vorgestellt. Bateman war zuletzt in dem Thriller «Disconnect» von US-Regisseur Henry-Alex Rubin auf der Leinwand zu sehen.

SOCIAL BOOKMARKS