Jeanine Meerapfel neue Präsidentin der Akademie der Künste

Berlin (dpa) - Die Filmemacherin Jeanine Meerapfel (71) ist die neue Präsidentin der Berliner Akademie der Künste.

Die gebürtige Argentinierin wurde am Samstag bei der Mitgliederversammlung in Berlin zur Nachfolgerin des langjährigen Präsidenten Klaus Staeck (77) gewählt, wie die Akademie mitteilte. Stellvertreterin wurde die Schriftstellerin Kathrin Röggla (43). Der Plakatkünstler Staeck durfte laut Satzung nach drei Amtszeiten nicht erneut antreten. 

Aufgaben der Akademie

Liste der Mitglieder

SOCIAL BOOKMARKS