Jefrfrey Wright mit Russell Crowe in «Broken City»

Los Angeles (dpa) - Der australische Schauspieler Russell Crowe («Gladiator») und Mark Wahlberg («The Fighter») haben für den Polit-Thriller «Broken City» Verstärkung bekommen. «Variety» zufolge übernimmt Jeffrey Wright («Ein Quantum Trost», «Cadillac Records») die Rolle eines Polizei-Kommissars.

Crowe spielt einen New Yorker Politiker, der seine Frau der Untreue bezichtigt und einen Privatdetektiv (Wahlberg) auf sie ansetzt. Im Zuge der Ermittlungen wird ein Immobilienskandal aufgedeckt und der Liebhaber tot aufgefunden. Regisseur Allen Hughes holt auch Justin Chambers, Griffin Dunne und Catherine Zeta-Jones vor die Kamera. Wright spielte zuletzt unter der Regie von George Clooney in dessen Polit-Drama «The Ides of March - Tage des Verrats» mit.

«Variety»

«Hollywood Reporter»

SOCIAL BOOKMARKS