Jennifer Hudson singt mit Schülern aus Newtown

New York/Los Angeles/Berlin (dpa) - Jennifer Hudson (31) wird zusammen mit Schülern der Sandy Hook Grundschule aus Newtown am Sonntag beim Super Bowl auftreten, wie US-Medien berichten. Bei einem Amoklauf an der Schule waren im Dezember 20 Kinder und sechs Erwachsene getötet worden.

Hudson wird den patriotischen Song «America the Beautiful» singen, die Schüler bilden den Chor. Geplant ist, dass Hudson mit dem Chor in der Show vor dem Spiel auftritt, kurz bevor Alicia Keys die US-Nationalhymne singt.

SOCIAL BOOKMARKS