Krimispannung mit doppeltem Boden: «Contraband»

Berlin (dpa) - Ex-Teenie-Pop-Star und Ex-Model Mark Wahlberg beweist in «Contraband» mal wieder, dass er als Schauspieler vor allem im Part des harten Kerls überzeugen kann.

Hier verkörpert er einen Mann, der dem Verbrechen Adieu gesagt hat. Doch die Umstände zwingen ihn zu einem vermeintlich letzten Großeinsatz als Schmuggler. Der Film von Baltasar Kormákur fesselt als Krimi mit doppeltem Boden, denn die Story hat einige Überraschungen parat. Und Mark Wahlberg agiert souverän als Supergauner, dem wohl jeder im Publikum gern die Daumen drückt.

(Contraband, USA 2012, 109 Min., FSK ab 16, von Baltasar Kormákur, mit Mark Wahlberg, Kate Beckinsale, Ben Foster, Giovanni Ribisi)

Filmseite

SOCIAL BOOKMARKS