Letzter Gandolfini-Film kommt im September ins Kino

Los Angeles (dpa) - Der letzte Spielfilm des bereits gestorbenen «Sopranos»-Stars James Gandolfini kommt in die Kinos: Die romantische Komödie «Enough Said» soll Mitte September in den USA anlaufen, berichtete das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter».

Unter Regie von Nicole Holofcener («Friends with Money») spielt Gandolfini an der Seite von Julia Louis-Dreyfus und Catherine Keener einen geschiedenen Mann, der sich neu verliebt.

Gandolfini war am 16. Juni während einer Urlaubsreise in Rom im Alter von nur 51 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Der vielfach preisgekrönte Schauspieler war vor allem durch seine Rolle als Tony Soprano in der Mafia-Serie «Sopranos» bekannt.

SOCIAL BOOKMARKS