Rapper Psy tanzt «Gangnam Style» für die Obamas

New York (dpa) - Der südkoreanische Rapper Psy (34) wird in der amerikanischen Hauptstadt bei der TV-Show «Christmas in Washington» singen und tanzen.

Der Erfinder des Tanzstils «Gangnam Style» werde am 21. Dezember zusammen mit Diana Ross, Demi Lovato und weiteren US-Fernsehstars auftreten, berichtete die US-Tageszeitung «USA Today» (Donnerstagsausgabe). Auch US-Präsident Barack Obama und die First Lady Michelle Obama werden im Publikum erwartet. «Christmas in Washington» wird seit über 30 Jahren vom US-Sender TNT organisiert. Die Einnahmen kommen einem Kinderkrankenhaus zugute.

Im vergangenen Jahr hatten die Obama-Töchter Sasha und Malia zusammen mit dem kanadischen Teenie-Schwarm Justin Bieber auf der Bühne gesungen.

SOCIAL BOOKMARKS