Reeperbahnfestival - Grönemeyer spricht bei Konferenz

Hamburg/Berlin (dpa) - Der Sänger Herbert Grönemeyer («Männer», «Mensch») wird auf der Konferenz des diesjährigen Hamburger Reeperbahnfestivals erwartet. In einem Keynote-Interview spricht der 58-Jährige über aktuelle Entwicklungen der Musikbranche, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten.

Grönemeyer zählt mit zahlreichen Nummer-1-Alben zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands und ist Chef der Plattenfirma «Grönland Records». Auf dem Reeperbahnfestival (17. bis 20. September) spielen rund 400 Bands und Musiker aus Dutzenden Ländern, Die begleitende Experten-Konferenz umfasst rund 100 Workshops, Panels und Diskussionsrunden.

SOCIAL BOOKMARKS