Sat.1: «Der letzte Bulle» könnte noch weitergehen

Berlin (dpa) - Schauspieler Henning Baum hat einen Bericht über ein endgültiges Aus seiner Sat.1-Krimiserie «Der letzte Bulle» zurückgewiesen. «Das war es jetzt für mich», hatte die «Bild am Sonntag» (BamS) den 41-Jährigen zitiert.

«Ich wollte eigentlich schon mit der vierten Staffel aufhören.» Baum schrieb jedoch später auf seiner Facebook-Seite: «Das Interview in der BamS gibt mich falsch wieder. Es gibt aktuell keine konkreten Pläne zum "Bullen" oder anderen Projekten.» Eine Sat.1-Sprecherin betonte am Montag auf Anfrage: «Wir sind nach wie vor in Gesprächen mit Henning Baum. Wenn es eine Stoff-Idee zur Weiterentwicklung der Serie gibt, die uns und Henning Baum gleichermaßen gefällt, dann kann "Der letzte Bulle" durchaus noch mal weitergehen.»

Facebook-Seite von Henning Baum

Der letzte Bulle

SOCIAL BOOKMARKS