Schwimmende Bibliothek in New York vor Anker

New York (dpa) - Kostenlos in Büchern schmökern, von Wellen geschaukelt werden und dabei gleichzeitig auf New York blicken? Das ist in der Millionenmetropole derzeit kein Problem dank einer sogenannten «Floating Library» (schwimmenden Bücherei).

Die Künstlerin Beatrice Glow hat sie auf einem Schiff auf dem Hudson River eingerichtet. Noch bis zum 3. Oktober kann jeder vorbeikommen und schmökern. Einzige Voraussetzung: Vorher muss jeder Besucher alle technischen Geräte, die er dabeihat, ausschalten.

Floating Library

SOCIAL BOOKMARKS