Tiere mit Tarnung auf T-Shirts

Stuttgart (dpa) - Möpse haben ausgedient. Zumindest als Druckmotiv etwa auf T-Shirts scheinen die possierlichen Hunde, die gerne auch mal ein paar Speckröllchen im Nacken haben, verdrängt zu werden.

Als Ablösung kommen wiederum andere Tiere mit art-un-gerechten Accessoires daher: Elche mit Klunkern am Ohr, Katzen mit Nietenarmbändern, Pudel mit Hüten, Hirsche mit Hornbrillen, Eulen mit Schals und Waschbären mit Wollmützen samt Bommel hat die «Stuttgarter Zeitung» in den Herbst- und Winterkollektionen entdeckt und freut sich: «Endlich mal Herbstklamotten ohne Herbsttristesse.» Das sei nicht kindisch, sondern cool. «Nicht Kitsch, sondern Kunst.»

SOCIAL BOOKMARKS