Tim Linde: Durch Zufall in die Charts

Berlin (dpa) - Das «Wasser unterm Kiel» hat ihn weit gebracht. Mit seiner gleichnamigen Single ist Tim Linde auf Platz 73 der Charts eingestiegen. Und das alles ist mehr als überraschend.

Eigentlich hatte der Hamburger nur ein Lied für seine Tochter zur Taufe aufnehmen wollen, das den Gästen des Familienfestes als Erinnerungs-CD überreicht werden sollte. Aber es wurde mehr daraus.

Nicht nur der Studiobesitzer war von dem eingängigen Lied, das sich um die Ratschläge eines Vaters für sein Kind dreht, begeistert - auch ein Produzent war von dem Song gleich angetan. Und so wurde aus dem Industriefilmer Linde plötzlich der Pop-Sänger Linde. Im Herbst soll ein ganzes Album erscheinen.

Website Tim Linde

Video bei YouTube

SOCIAL BOOKMARKS