Udo Jürgens hält nichts von Schönheitsoperationen

Zürich (dpa) - Udo Jürgens wird demnächst 80 Jahre alt - sich künstlich jünger zu machen, kommt für den Entertainer nicht in Frage.

«Ich mache kein Geheimnis daraus und ich versuche nicht, durch alle möglichen Tricks jünger zu erscheinen», sagte Jürgens im Interview der Nachrichtenagentur dpa. «Abgesehen von den typischen Wehwehchen, die man so hat, wenn man älter wird», fühle er sich fit. Auch seine Stimme funktioniere genauso gut wie früher.

Jürgens, der mit Hits wie «Aber bitte mit Sahne» bekannt geworden ist, hadere lediglich mit der «Verkürzung des vor einem liegenden Weges». Schwere Krankheiten im Freundeskreis erinnerten ihn immer wieder an sein Alter. «Schon eine Grippe ist mit 80 lebensgefährlich. Das sind natürlich die Dinge, die einen ängstigen», sagte er.

SOCIAL BOOKMARKS