Dax kaum verändert

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Dienstag kaum verändert. Der Leitindex pendelte im frühen Handel um seinen Vortagesschluss bei 9656 Punkten.

Bereits zum Wochenauftakt war das Börsenbarometer nach seiner jüngsten Kursrallye auf der Stelle getreten. Der MDax gab zuletzt um 0,14 Prozent nach auf 16 860 Punkte. Der TecDax zeigte sich bei 1271 Punkten kaum verändert. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 fiel um 0,32 Prozent auf 3109 Punkte.

Im Handelsverlauf wird der Konjunkturindex des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) veröffentlicht. Investmentanalystin Antje Laschewski von der Landesbank Baden-Württemberg rechnet für den Februar gegenüber Januar mit einer Abschwächung um 6,7 Punkte auf 55 Zähler.

Automobilwerte zählten mit einem Abschlag von gut einem Prozent zu den größten Verlierern im Dax. Ein Händler verwies auf einen Bericht im «Handelsblatt», wonach bei wichtigen Modellen der Konzerntochter Audi Nachbesserungen anstehen und einige sogar verspätet auf den Markt kommen sollen. Aktien von BMW fielen ebenfalls um mehr als 1 Prozent, für die Daimler-Titel ging es am Dienstag um 0,55 Prozent nach unten. Autotitel waren zuletzt besonders gefragt.

SOCIAL BOOKMARKS