Dax mit Kursgewinnen

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat in der Hoffnung auf weitere geldpolitische Impulse am Dienstag Kursgewinne verbucht.

Der Dax überwand die Marke von 9500 Punkten und stieg am Mittag um 0,95 Prozent auf 9569 Punkte. Für den MDax ging es um 0,62 Prozent auf 16 201 Punkte nach oben. Der TecDax gewann 0,87 Prozent auf 1259 Punkte. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,65 Prozent zu.

Das beherrschende Thema bleibt die bevorstehende Sitzung der Europäischen Zentralbank, von der weitere Lockerungsmaßnahmen erwartet werden.

Das Augenmerk richtet sich zudem bereits auf den offiziellen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag. Allerdings könnte die Krise in der Ukraine jederzeit für Belastung sorgen.

Im Dax gehörten Volkswagen-Papiere nach einem positiven Analystenkommentar mit einem Gewinn von 1,12 Prozent zu den attraktiveren Werten. Aktien der Deutschen Börse verteuerten sich um 1,41 Prozent.

Der Börsenbetreiber hatte am Vorabend mitgeteilt, dass die Wertpapierumsätze für August kräftig gestiegen seien. Auch bei der Derivate-Tochter Eurex legten die Umsätze zu. Im MDax waren die Titel des Rüstungskonzerns und Autozulieferers Rheinmetall mit einem Plus von 3,56 Prozent am stärksten gefragt. Papiere der Deutschen Annington stiegen nach einem angekündigten Kauf von mehr als 5000 Wohnungen und rund 210 Gewerbeeinheiten um 0,57 Prozent.

SOCIAL BOOKMARKS