Deutscher Automarkt im Mai wieder deutlich im Plus

Flensburg (dpa) - Nach dem Dämpfer im Ostermonat ist der deutsche Neuwagenmarkt auf die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Mit 274 804 Personenkraftwagen wurden im Mai 5,2 Prozent mehr neu zugelassen als im Vorjahr, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Dienstag in Flensburg mitteilte. Damit ist die bisherige Jahresbilanz positiv: In den ersten fünf Monaten 2014 wurden 1,26 Millionen Neuwagen angemeldet.

Das sind 3,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Mit einem Marktanteil von 21,2 Prozent liegt VW klar an der Spitze, auch wenn die Marke den Absatz gegenüber dem Mai 2013 nur unterdurchschnittlich um 2,4 Prozent steigern konnte.

SOCIAL BOOKMARKS