Fragen und Antworten zum Zeitungsabo

Sie finden Ihre Kundennummer (=Abonummer) entweder auf Ihrer Bestellbestätigung, Ihrer letzten Rechnung oder auf Ihrem Kontoauszug (bei Bankeinzug).

Sie haben die Möglichkeit direkt online Ihre Urlaubsunterbrechung aber auch andere Themen rund um Ihr Abo zu verwalten: https://www.die-glocke.de/abo/abo-verwalten
Um diesen Service nutzen zu können registrieren Sie sich bitte einmalig: https://www.die-glocke.de/login
Wenn wir Ihnen Ihre Zeitung an den Urlaubsort nachsenden sollen, beachten Sie bitte, dass die Zeitung innerhalb Deutschlands erst einen Tag verspätet durch Post zugestellt wird. Außerhalb Deutschland kann es länger dauern. Nachsendungen innerhalb Deutschlands sind kostenlos.

Wir richten Ihnen gern während Ihres Urlaubs einen Zugang zum e-paper ein. Sie können dann während Ihres Urlaubs das e-paper kostenlos nutzen. Die Zustellung Ihrer Zeitung unterbrechen wir für diesen Zeitraum.

Sie haben die Möglichkeit direkt online Ihre Zeitungsspende aber auch andere Themen rund um Ihr Abo zu verwalten: https://www.die-glocke.de/abo/abo-verwalten
Um diesen Service nutzen zu können registrieren Sie sich bitte einmalig: https://www.die-glocke.de/login
Üblicherweise wählt der Verlag aus einem sogenannten Spendenpool einen Spendenempfänger aus. Dies können Krankenhäuser, Seniorenzentren oder Pflegeinrichtungen sein.

Ungefähr zwei Wochen nach Eingang der ersten Zahlung.

Nein, lediglich der neue Abonnent bekommt eine Prämie.

Nein.

Die Kündigungsfrist beträgt für ein Abo der gedruckten Zeitung vier Wochen zum Quartalsende. Die Kündigung muss schriftlich mittels Brief oder E-Mail erfolgen.