Anlaufpunkte für Bürger bei Blackout im Kreis Gütersloh



In den Kommunen des Kreises Gütersloh sollen beleuchete Anlaufpunkte eingerichtet werden, wenn es zu einem Stromausfall kommt.

Was tun, wenn der Strom für längere Zeit ausfällt? Der Kreis Gütersloh und die Kommunen wollen feste Anlaufstellen einrichten, an die sich die Bürger im Ernstfall wenden können. Foto: dpa

Kreis Gütersloh (bor) - Sollte im Winter tatsächlich im Kreis Gütersloh flächendeckend der Strom ausfallen, soll es feste Anlaufstellen in den Kommunen geben, an denen sich die Bürger vor Ort informieren können. Das hat Dr. Angela Lißner, Dezernentin Ordnung, Gesundheit und Bevölkerungsschutz beim…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.