Kreis Gütersloh soll von S-Bahn-Projekt profitieren



Vom Projekt S-Bahn OWL soll auch der Kreis Gütersloh profitieren. Konkret geht es um drei von zehn Bereichen, auch Korridore genannt.

Der reguläre Schienenverkehr liegt dem Projekt S-Bahn OWL zugrunde. Als Ziel wird das Jahr 2040 ausgegeben. Im Kreis Gütersloh sind viele Haltepunkte.

Kreis Gütersloh (dl) - Das entsprechende Konzept hat der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) erarbeitet. Deren Planerin Anja Stocksieker hat jüngst die Kreispolitik über die Planung informiert. 

Infrastruktur muss ausgebaut werden

Die ist mit dem Ausbau der Infrastruktur verbunden. „Viele…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.