Mann (58) nach Unfall in Versmold-Peckeloh in Lebensgefahr



Ein Mann aus Werther ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Versmold (gg) - Ein Mann (58) aus Werther ist am Donnerstagmorgen gegen 8.15 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall im Versmolder Ortsteil Peckeloh schwer verletzt worden. 

Transporter prallt gegen Baum

Der Mann ist mit seinem roten Transporter von Peckeloh in Richtung Sassenberg unterwegs gewesen, als er aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkommt und an der Münsterstraße frontal vor einen Baum geprallt. Dabei wird der Fahrer derart schwer verletzt, dass Lebensgefahr besteht, heißt es. Ein Rettungshubschrauber war vor Ort.

Der Transporter war rundherum beschädigt. An dem Baum entstand ebenfalls Sachschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 15.000 Euro. Der Bereich um die Unfallstelle war in beiden Richtungen gesperrt.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können. Hinweise zu dem roten Transporter, welcher um kurz nach 8 Uhr auf der Münsterstraße in Richtung Sassenberg unterwegs war, nimmt die Polizei Gütersloh unter 05241/8690 entgegen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.