Pastor wirft Pfarrer sexuellen Übergriff vor



Der Ministrant ist 18, als der Vikar einer kleinen Gemeinde im Kreis Gütersloh ihn missbraucht. Später wird der Peiniger sein Vorgesetzter.

Aus dem Bier auf der Bettkante sei mehr geworden, sagt ein Pastor, der bis 2020 im Kreis Gütersloh tätig war und dort auf jenen Mann traf, der ihn als jungen Mann erst betrunken gemacht und anschließend sexuell missbraucht haben soll. Foto: Inderlied

Kreis Gütersloh (gl). Es ist tiefe Bewunderung, die er für den Vikar empfindet. Der Geistliche nennt ein schickes Auto sein Eigen, seine großzügige Wohnung in Paderborn ist eingerichtet mit geschmackvoll inszenierten Antiquitäten, die Wände zeigen kunstvolle Heiligenbilder. Der angehende Pfarrer…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.