Alte Tennisscheune wird zu neuem GTV-Zentrum



Der Gütersloher Turnverein (GTV) will in Kürze mit seinem Bauprojekt starten. Doch wie geht es am Jahnplatz weiter?

Aus der alten Tennisscheune (Mitte) soll das neue Vereinszentrum werden: Ein Antrag des GTV auf Fördergelder in Höhe von 453 000 Euro wird im Sportausschuss der Stadt am Donnerstag, 29. September, beraten. Das linke Gebäude gehört nicht dem GTV. Foto: Borgmeier

Gütersloh (cabo) - Der GTV als großer Sportverein Güterslohs geht in die Offensive: Am Postdamm 37 sollen in Kürze Bauarbeiten zum neuen Vereinszentrum beginnen. Die Stadt wird um einen Zuschuss von 453 000 Euro gebeten. Ist damit der Verkauf des Jahnplatzes vom Tisch?

Konzept wird im Sportausschuss…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.