Aus alter E-Auto-Batterie wird Energiespeicher



Wohin mit den Batterien ausrangierter E-Autos? Ein Start-Up hat eine Lösung entwickelt und jetzt in in einem Gütersloher Aldi-Markt verbaut.

Pilotprojekt: Im Gütersloher Aldi-Markt an der Haegestraße hat das Start-up Voltfang aus Aachen ein zwei Meter hohes Batteriemodul installiert, das aus alten E-Auto-Akkus besteht. Das Foto zeigt (v. l.) die Voltfang-Gründer Roman Berti und Afshin Doostdar, Aldi-Projektmanager Norman Bell und Voltfang-Gründer David Oudsandji. Foto: Bornhorst

Gütersloh (bor) - Elektro-Mobilität ist in aller Munde, allein 15 Millionen E-Autos sollen bis 2030 in Deutschland fahren. Doch was passiert mit den Batterien ausrangierter E-Autos? Das Start-up Voltfang aus Aachen hat aus alten Akkus einen Energiespeicher entwickelt, der am Montag in einem…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.