„Die Baubranche muss nachhaltiger werden“



Recycling ist in der Baubranche noch ein schwieriges Thema. Ein Netzwerk von Experten will das Thema Nachhaltigkeit nach vorne bringen.

Abriss und Neubau ist für Architekten und Bauherren meist die einfachste Lösung, oft aber nicht die nachhaltigste. Ein Drittel aller Abfälle in der EU und 40 Prozent der CO2-Emissionen entstehen im Bausektor. In Gütersloh trafen sich gestern Experten zu einem Kongress, um die Problematik zu diskutieren. Das Foto zeigt den Abriss eines Wohngebäudes in Bergheim (Rhein-Erft-Kreis). Foto: Baukultur NRW

Gütersloh/Gelsenkirchen (gl). In kaum einer Branche ist der Energie- und Rohstoffeinsatz so hoch wie in der Bauindustrie, was zu einer enormen Belastung unserer Umwelt führt. Nahezu ein Drittel aller Abfälle und rund 40 Prozent der CO 2-Emissionen in der Europäischen Union entstehen im Bausektor. In…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.