Gericht bestätigt Baustopp für  Hagedorn-Ranch 



Seit Monaten geht es um die Frage, ob der Bau der SL Riding Ranch genehmigt werden durfte. Eine Beschwerde der Bauherrin wurde jetzt abgewiesen.

Die Arbeiten auf der Baustelle müssen weiter ruhen: Das Oberverwaltungsgericht Münster hat entschieden, dass die sofortige Vollziehung der Stilllegungsverfügung nicht zu beanstanden ist, und bestätigt die Entscheidung des Verwaltungsgerichts.  Archivfoto: Dünhölter

Gütersloh (gl) -  Die Bauarbeiten auf der SL Riding Ranch von Barbara Hagedorn müssen weiterhin ruhen. Das hat der zweite Senat des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Nordrhein-Westfalen am Mittwoch entschieden. Und damit die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Minden vom 8. September bestätigt.

Beschlus…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.