Gütersloh will Zahl der E-Scooter begrenzen



E-Scooter werden für kurze Wege immer beliebter. In Gütersloh drängen zwei weitere Anbieter auf den Markt. Die Stadt reagiert.

Aktuell bestimmen die türkisfarbenen E-Scooter des Anbieters Tier das Bild in der Stadt. Weitere Geräte anderer Betreiber könnten hinzukommen. Foto: Dinkels

Gütersloh (din) - Die Gütersloher Verwaltung will die Zahl der E-Scooter im Stadtgebiet begrenzen und eine Gebühr bei den Anbietern erheben. Das berichtete Thomas Habig, Leiter des Fachbereichs Ordnung, am Donnerstag im Mobilitätsausschuss. 

Hintergrund: Außer dem bereits in Gütersloh seit 2019…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.