Hans-Werner Addicks nimmt dankbar Abschied vom Beruf



Eine Institution tritt in den Ruhestand - Dr. Dr. Hans-Werner Addicks, stadtbekannter Kieferchirurg, wird keine Weisheitszähne mehr ziehen.

Abschied aus der Praxis nach 37 Jahren: Dr. Hans-Werner Addicks an seinem Schreibtisch im Besprechungszimmer. Mit 75 Jahren hört der stadtbekannte Kieferchirurg auf zu arbeiten. Ab Christi Himmelfahrt ist eine zweimonatige Segeltour geplant. Er sei dankbar für seine erfolgreiche berufliche Laufbahn, betont Addicks ausdrücklich. Foto: Bojak

Gütersloh (gl) - „Drei halbe Tage in der Woche, das ist ideal.“ Dr. Dr. Hans-Werner Addicks, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, hat von einem seiner Kollegen den Tipp bekommen, wie sich der Arbeitsalltag angenehm gestalten lässt, wenn man das Rentenalter schon seit einigen Jahren…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.