Helikopter landet vor der Gütersloher Stadtbibliothek


Auf der Kreuzung vor der Stadtbibliothek ist am Dienstagmorgen ein Rettungshubschrauber gelandet. Der Grund: ein medizinischer Notfall.

Gütersloh (ei) - Auf dem Weg zur Arbeit haben am Dienstagmorgen viele Menschen einen Umweg in Kauf nehmen müssen. An der vielbefahrenen Kreuzung am Südtor vor der Stadtbibliothek musste gegen 8.30 Uhr der Rettungshubschrauber Christoph 13 aus Bielefeld landen.

Kreuzung wird für 25 Minuten gesperrt

In einer Praxis an der mittleren Berliner Straße war dringend ärztliche Hilfe erforderlich. Die in Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück stationierten Notarzteinsatzfahrzeuge waren bereits mit anderen Einsätzen beschäftigt. 

Rund 25 Minuten mussten Polizeibeamte die Kreuzung sperren, ehe der Helikopter wieder abheben konnte. Anschließend konnte der Verkehr wieder störungsfrei fließen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.