Lidl-Markt in Kattenstroth soll im Herbst 2022 öffnen



An der Neuenkirchener Straße in Gütersloh laufen die Vorbereitungen für den Abriss. Dort wird ein neuer Lidl-Markt gebaut.

An der Neuenkirchener Straße in Gütersloh laufen die Vorbereitungen für den Abriss. Dort wird ein neuer Lidl-Markt gebaut. Foto: Borgmeier

Gütersloh (din)  - Der neue Lidl-Markt an der Neuenkirchener Straße 100 soll im Herbst 2022 öffnen. Das teilte Michael Dumler, Immobilienleiter der Lidl-Regionalgesellschaft Paderborn, jetzt auf Nachfrage mit. 

„Nach dem Abriss der alten Filiale beginnt Mitte Dezember der Bau der neuen Filiale. Der letzte Schritt wird die Einrichtungsphase sein, die circa drei Wochen vor der Neueröffnung beginnt. Wir planen, die Filiale im Herbst 2022 zu eröffnen.“ Geplant sei eine „zukunftsfähige, zweistöckige Metropolfiliale mit besonders umweltfreundlicher Technik und ökologischer Bauweise“. 

Die Verkaufsfläche werde rund 1350 Quadratmeter betragen. 98 Stellplätze inklusive Behinderten- und Eltern-Kind-Parkplätze würden angelegt. In der Filiale sollen dann rund 40 Beschäftigte tätig sein.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.