Militär ist auf Gütersloher Ex-Flugplatz zurückgekehrt



Das Militär ist auf den früheren Gütersloher Flugplatz zurückgekehrt: Die Bundeswehr übt dort eine Woche lang mit Sanitätskräften.

Sie leiten die einwöchige Übung auf dem Gütersloher Ex-Flugplatz: Hauptmann Oliver Burges (47) und Leutnant zur See Juliane Hinrichs (35) sind am Dienstagnachmittag mit etwa 50 Soldatinnen und Soldaten der 3. Kompanie an der Marienfelder Straße eingetroffen. Foto: Borgmeier

Gütersloh (cabo). Nach dem Abzug der britischen Streitkräfte 2016 ist jetzt das Militär auf den ehemaligen Nato-Flugplatz an der Marienfelder Straße zurückgekehrt: Einheiten des Sanitätsregiments 2 der Bundeswehr üben dort eine Woche lang.

Etwa 50 Soldatinnen und Soldaten aus Rennerod im Westerwald…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.