Nachbarn kritisieren Erschließungspläne für Baugebiet



In Gütersloh soll ein neues Baugebiet entstehen. Die Nachbarn kritisieren die geplante Erschließung und machen einen Vorschlag.

Das Flatterband markiert den Bereich der geplanten Brücke zum neuen Quartier: (v. l.) Ulrich Granow (67), Stefanie Löhmer (47), Axel Kramer (63), Sprecher Sven Moselage (37), Melanie Fischer (44), Nadine Moselage-Schmidt (36) und Nachbarn.

Gütersloh (gl) - Gegen neue Wohnungen und Nachbarn haben sie nichts. Doch die Zufahrt soll nicht durch ihr beschauliches Wohngebiet führen. 197 Anwohner im rückwärtigen Bereich des früheren Stern-Gartens in Gütersloh-Pavenstädt protestieren dagegen, dass ein geplantes Wohnquartier über die Straße Am…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.