Pia Leiting an Spitze der Gütersloher Soroptimistinnen


Ämterwechsel bei den Gütersloher Soroptimistinnen (SI): Pia Leiting tritt als Club-Präsidentin die Nachfolge von Katja Soehnle-Miele an.

Setzen sich nun im Vorstand des Gütersloher Clubs Soroptimist International für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen und Mädchen ein: (v. l.) die neue Präsidentin Pia Leiting, Katja-Soehnle-Miele, Doris Pieper, Ute Meier-Scheinert und Dr. Katja Tönsing.

Gütersloh (gl) - Die 62-jährige Sonderpädagogin steht dem Club, einem von weltweit mehr als 3000 mit insgesamt rund 72.000 Mitgliedern, für zwei Jahre vor. 

Lebensbedingungen von Frauen und Mädchen verbessern

Als einer der international größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement setzen sich SI-Mitglieder laut Mitteilung schwerpunktmäßig für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen ein – lokal, regional und global. 

So werden die Gütersloher Soroptimistinnen auch in diesem Jahr wieder Flagge zeigen und unter anderem im Rahmen der weltweiten, mehrtägigen Kampagne „Orange Days“ Ende November mit verschiedenen Aktionen gegen Gewalt an Frauen mobilisieren. 

Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“

Unter anderem sollen in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten in Stadt und Kreis mehr als 100.000 Brötchentüten mit dem Aufdruck „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ und den entsprechenden Notruf- und Beratungsnummern über die Ladentheken etlicher, das Projekt unterstützender Bäckereien gehen. 

Freundinnen-Abend im Bambi-Kino

Ein niedrigschwelliges Hilfsangebot für alle von Gewalt bedrohten Frauen, die Hilfe suchen und brauchen. Der SI-Club lädt darüber hinaus für Montag, 25. Oktober, zu seinem Freundinnen-Abend ins Bambi-Kino ein. Ab 19.30 Uhr ist die bereits mehrfach, soeben mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnete und oscarnominierte Komödie mit Tiefgang „Ich bin dein Mensch“ von Maria Schrader zu sehen. 

Erlös ist für das Frauenhaus Gütersloh bestimmt

Es gelten die 3G-Regeln. Karten sind im Vorverkauf (15 Euro) über die Club-Mitglieder zu reservieren oder direkt an der Abendkasse erhältlich. Der Erlös kommt dem Frauenhaus Gütersloh zugute. Dem neu gewählten Vorstand gehören als Vizepräsidentinnen Katja Soehnle-Miele und Dr. Katja Tönsing, Dr. Ulla Pantenburg (Schatzmeisterin), Ute Meier-Scheinert (Schriftführerin) und Doris Pieper (Programmdirektorin/Öffentlichkeitsarbeit) an.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.