So geht es beim Gütersloher Jahnplatz weiter



Das Ringen um den Gütersloher Jahnplatz geht weiter. Der GTV will zumindest einen Teil  des Geländes als Bauland verkaufen. Die Anlieger wollen einen größeren Park.

Auf dem nicht mehr genutzten Jahnplatz sprießt das Grün. Der Gütersloher Turnverein möchte ihn verkaufen. Das würde sich für den Verein nur lohnen, wenn das Gelände wenigstens zu einem Teil bebaut werden könnte. Auch darum geht es heute im Ausschuss. Foto: Herzog

Gütersloh (din) - Wenn an diesem Montag der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz tagt, dann geht es einmal mehr um die künftige Nutzung des Jahnplatzes. Die Verwaltung will an dem bisher eingeschlagenen Kurs festhalten. Die örtliche Bürgerinitiative kündigt weiteren Protest an.

Im September vorigen…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.