Sparkasse Gütersloh-Rietberg gratuliert 21 Jubilaren


Das öffentlich-rechtliche Kreditinstitut hat jetzt Beschäftigten gratuliert. Anlass sind deren beachtliche Betriebsjubiläen.

Die Jubilare der Sparkasse Gütersloh-Rietberg (hinten von links): Sabine Ludwig, Frank Thiemann, Carola Sewerin, Frank Timmermann, Sarah Brinkmann, Hans-Peter Grabke, Susanne Buchmann, Arnold Greifenberg, Andreas Wulle und Torsten Neubauer (Vorstandsmitglied); (vorn von links) Frank Ehlebracht (stellvertretendes Vorstandsmitglied), Doris Grünert, Angela Kramer, Simone Sellemerten, Dagmar Flesken, Alois Herde, Linda Kossack, Kay Klingsieck (Vorstandsvorsitzender) und Thomas Beckmann. Foto: Sparkasse

Gütersloh (gl) - Auf insgesamt 780 Jahre Betriebszugehörigkeit kommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse, die jetzt ihr 25- und 40-jähriges Jubiläum feiern. Auch Frank Ehlebracht, stellvertretendes Vorstandsmitglied, blickt in diesem Jahr auf 40 Jahre Tätigkeit in dem öffentlich-rechtlichen Kreditinstitut zurück, davon zehn Jahre als Vorstand.

„Insgesamt 780 Jahre gemeinsam für unsere Sparkasse im Einsatz – das ist schon eine tolle Leistung. Doch dahinter stehen vor allem 21 Kolleginnen und Kollegen, die viele Jahre eine hervorragende Arbeit für unser Haus geleistet haben und dafür sei ihnen ganz herzlich gedankt“, so fasst es Kay Klingsieck, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, zusammen.

Jubilarfeiern werden jetzt nachgeholt

Bedingt durch die anhaltende Corona-Pandemie mussten die Jubilarfeiern in den vergangenen beiden Jahren ausfallen. Doch in diesem Jahr ist der Kalender für den 30. September geblockt. „Und dann holen wir alles nach und feiern gemeinsam mit allen Jubilarinnen und Jubilaren diesen besonderen Anlass in gebührender Form“, freut sich Klingsieck schon darauf.

Seit 40 Jahren bei der Sparkasse

Auf 40 Jahre Tätigkeit für die Sparkasse können in diesen Tagen zurückblicken: Dagmar Flesken (Beraterin in der Geschäftsstelle Carl-Bertelsmann-Straße), Frank Timmermann (Geschäftsbereichsleiter Organisation), Carola Sewerin (IT-Sachbearbeiterin Softwaremanagement), Thomas Beckmann (Mitarbeiter in der Abteilung Bau und Verwaltung), Linda Kossack (Beraterin in der Geschäftsstelle Rhedaer Straße), Susanne Buchmann (Mitarbeiterin in der Abteilung Bau und Verwaltung), Hans-Peter Grabke (Abteilungsleiter Bau und Verwaltung), Andreas Heimann (Mitarbeiter in der Unternehmenssteuerung-Rechnungswesen), Jörg Reckmann (Immobilien-Gutachter CIS HypZert S), Sabine Ludwig (Abteilungsleiterin Kreditmanagement), Andreas Wulle (Geschäftsbereichsleiter Kreditsteuerung), Doris Grünert (Mitarbeiterin im Betriebsbereich), Hubert Johannwille (Mitarbeiter in der Unternehmenssteuerung-Rechnungswesen), Alois Herde (Mitarbeiter in der Abteilung Recht/Consulting), Angela Kramer (Mitarbeiterin im Kreditmanagement Firmenkunden) und Frank Ehlebracht.

Seit 25 Jahren bei der Sparkasse

Ihr Silberjubiläum, also 25-Jähriges, begehen: Arnold Greifenberg (Private Banking für Firmenkunden), Sarah Brinkmann (Beraterin in der Hauptgeschäftsstelle und Abwesenheitsvertreterin Leitung Hauptgeschäftsstelle), Simone Sellemerten (Mitarbeiterin im Electronic Banking) und Frank Thiemann (Kreditanalyst im Kreditmanagement Firmenkunden).

Im Namen seiner Kollegen Torsten Neubauer und Frank Ehlebracht dankte Kay Klingsieck allen Jubilarinnen und Jubilaren für ihre geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und gratuliert ihnen zu ihren Jubiläen. „Diese besonderen Anlässe sind es, die den Austausch und die Gemeinsamkeit in einem Unternehmen fördern.

Gemeinsamkeiten im Unternehmen fördern

Die Erinnerungen und Geschichten aus dem Sparkassenleben der Kolleginnen und Kollegen, die vielen Ereignisse und Erlebnisse, gerade diese Rückblicke sind etwas Besonderes“, so Kay Klingsieck.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.