Thematische Vielfalt von Sexismus bis Baumsterben


In der Ausstellung „Neunkomma“ in der Gütersloher Galerie von Serpil Neuhaus zeigen FH-Absolventen ab Samstag ihre Arbeiten.

Junger Blick auf künstlerische und gesellschaftliche Normen: In der Ausstellung „Neunkomma“ in der Serpil-Neuhaus-Galerie in Gütersloh stellen Absolventen der Fachhochschule Bielefeld ihre Werke aus. Die Schau ist ab dem morgigen Samstag zu sehen. Foto: Hein

Gütersloh (wh) - „Neunkomma“ lautet der Titel einer Ausstellung, die am Samstag in der Galerie von Serpil Neuhaus an der Hohenzollernstraße 33 in Gütersloh eröffnet wird. Neun Absolventen der Fachhochschule Bielefeld zeigen dort teils in ihren Bachelorarbeiten, aber auch in frei entstandenen Werken…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.