Von zwei Brückenteilen kommt nur eins in Gütersloh an



Eine nicht passende Transportgenehmigung ist der Grund, warum ein Segment für die Brücke am Westring in Gütersloh nicht ankam.

An Donnerstagvormittag wurde das dritte Brückensegment in Richtung Innenstadt montiert. Farblich setzt es sich noch ab, da es noch nicht angerostet ist. Ein weiterer Abschnitt kam in Gütersloh nicht an. Er hätte mit dem Kran, der dazu in der Nacht auf die Straße gestellt worden wäre, montiert werden sollen. Foto: Dinkels

Gütersloh (din) - Die gute Nachricht: Am Donnerstagmorgen ist ein weiteres Brückensegment am Gütersloher Westring passend montiert worden. Es ist rund 24 Meter lang, 34 Tonnen schwer und verlängert die Brücke Richtung Innenstadt. Farblich setzt es sich ab, weil das Brückenteil noch nicht angerostet…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.